Gute Nachrichten für den Freizeitsport! Freigabe für Wettkampfbetrieb ab 19.09.2020 – auch mit Zuschauer

Kategorie: Kurzmeldung

Jetzt teilen:

Pressemitteilung des Bayerischen Landtags

Stimmkreisabgeordneter Dr. Florian Herrmann:
Gute Nachrichten für den Freizeitsport!
Freigabe für Wettkampfbetrieb ab 19.09.2020

 

Angesichts der guten Erfahrungen aus dem Trainingsspielbetrieb in Kontaktsportarten wird der reguläre Wettkampfbetrieb in Kontaktsportarten unter Beachtung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen zugelassen.

Werbung

Bei Kampfsportarten mit einem länger andauernden unmittelbaren Körperkontakt soll hierbei im Training und Wettkampf eine Obergrenze von 20 Sportlerinnen oder Sportlern gelten.

Bei Sportveranstaltungen in Bayern werden – vorläufig mit Ausnahme der Profiligen, des DFB-Pokal und der UEFA Champions-League – Zuschauer entsprechend den Regelungen bei kulturellen Veranstaltungen erlaubt, mit der Maßgabe, dass bei Stehplätzen eine Maske zu tragen ist, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Die vorgenannten Regelungen gelten ab dem 19. September 2020.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

MK-Hallbergmoos-Hundewiese-2020

Eine Hundewiese für die Zamperl

Für die Fellnasen: (v.li.) Markus Jelinek, Christine Seitz, Lucky, Britta Stadler und Stefanie Schütz wünschen sich eine Hundewiese Bewegungsfreiheit für…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü