++ Einbruch in Kindergarten – Zeugenaufruf ++

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

MK-Hallbergmoos-polizeiauto-2020

Tatort:             Hallbergmoos, Freiherr-von-Hallberg-Platz

Tatzeit:            24.04.2024, 03.30 Uhr

Die PI Neufahrn erreichte am 24.04.2024 gegen 03.30 Uhr die Mitteilung von einem Anwohner über verdächtige Geräusche aus dem Kindergarten am Freiherr-von-Hallberg-Platz in Hallbergmoos. Durch die herbeigerufenen Streifen konnte schließlich festgestellt werden, dass ein bislang unbekannter Täter über eine Türe ins Gebäudeinnere eindrang und dort nach Wertgegenständen suchte. Des Weiteren wurden im Inneren des Gebäudes ebenfalls Türen aufgebrochen und so mehrere Räumlichkeiten durchsucht. Der / die Täter/in konnte jedoch noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte in unbekannte Richtung flüchten. Trotz intensiver Suchmaßnahmen konnte er auch im Umfeld nicht mehr angetroffen werden.

Der Sachschaden dürfte sich im vierstelligen Bereich bewegen. Über eine mögliche Tatbeute ist zum jetzigen Stand noch keine finale Aussage zu treffen, die Ermittlungen dauern noch an.

Wer Hinweise zu dem Einbruch geben kann oder sonst verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 08165/9510-0 mit der PI Neufahrn in Verbindung zu setzen.

Werbung

Pressemitteilung PI Neufahrn, 24.04.24

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü