lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel

„Jetzt red i“ in Hallbergmoos

Kategorie: Allgemeines Veröffentlicht: 23. Januar 2020

Kultusminister Piazolo trägt sich ins Goldene Buch ein.

Viele Bürgerinnen und Bürger wollten am 22. Januar dabei sein, als es bei „Jetzt red i“ um das Thema „Lehrermangel“ ging. Moderiert wurde die Live-Sendung von Tilman Schöberl, als Diskussionspartner hatte der Bayerische Rundfunk Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) und die stellv. SPD-Landesvorsitzende Simone Strohmayr in die Hallberghalle eingeladen.

 

gold buch piazolo1

Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde Hallbergmoos: (v li) Tilman Schöberl (Moderator von „Jetzt red i“), Minister Piazolo und Bürgermeister Harald Reents

Ehe sich der Minister jedoch den Fragen des Publikums stellte, bat ihn Bürgermeister Harald Reents, sich in das Goldene Buch der Gemeinde Hallbergmoos einzutragen. Was schreibt ein Staatsminister ins Goldene Buch? „Habe mich sehr gefreut, mal wieder in Hallbergmoos, dem wunderschönen Ort in Oberbayern, zu sein.“

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok