lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel

Unterstützung durch die Nachbarschaftshilfe

Kategorie: Allgemeines Veröffentlicht: 26. März 2020

Die Tafel ist geöffnet, Einkaufshilfe ist möglich

Auch wenn sich die Angebote derzeit aufgrund der Corona-Ansteckungsgefahr verringert haben, bleibt die Nachbarschaftshilfe Hallbergmoos/Goldach nach wie vor als Anlaufstelle geöffnet.

Tafel

Die Tafel ist weiterhin offen! Alle Kunden werden in diesen Tagen allerdings gebeten, im gebotenen Abstand vor der Tür zu warten. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verpacken die Ware und bringen sie nach draußen. Zum Glück gibt es ausreichend viele Helfer für die Ausgabe, gesucht werden jedoch noch Fahrer, um Kunden aus der Umgebung nach Hallbergmoos zu bringen. Da aufgrund der aktuellen Vorschriften nur noch vier statt normalerweise neun Fahrgäste im Bus sitzen dürfen, muss nun häufiger gefahren werden.

nbh corona1

Tafel und Einkaufshilfe bei der Nachbarschaftshilfe Hallbergmoos/Goldach, Hauptstraße 56

"Die Versorgung mit Waren ist gesichert", berichtet Martina Wilkowski, Vorsitzende des Vereins Nachbarschaftshilfe Hallbergmoos/Goldach, und sie möchte sich dafür sehr herzlich bei allen Spendern bedanken. „Viele Geschäfte geben nach wie vor Waren ab. Dazu kommen auch Läden und Restaurants, die schließen mussten und deshalb einen Teil ihrer Vorräte an die Tafel spenden.“

Einkaufshilfe

Ein weiteres Angebot der NBH ist die Einkaufshilfe für Personen, die derzeit nicht selbst einkaufen können. Zahlreiche Helferinnen und Helfer stehen bereit, um Besorgungen zu erledigen und die Waren an die Haustür zu bringen. Anfragen, gerne auch von Familienangehörigen, denen es vielleicht gerade nicht möglich ist, ihre Lieben selbst zu versorgen, können per Telefon an die Nachbarschaftshilfe gerichtet werden: Tel. (08 11) 98 26 55.

Das Büro ist zwar nur stundenweise besetzt und manchmal antwortet auch nur der Anrufbeantworter, aber kein Problem, er wird täglich abgehört. Email-Anfragen sind ebenfalls jederzeit möglich:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .de

Aktuelle Infos gibt es zudem auf der Homepage der NBH: www.nbh-hallbergmoos.de

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok