lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel

„Als wir jüngst in Regensburg waren…“

Kategorie: Allgemeines Veröffentlicht: 04. Oktober 2019

Vereinsausflug des Rauch- und Sparvereins Hallbergmoos-Goldach

Früh um acht Uhr bestiegen die 33 Mitglieder und Freunde des Rauch- und Sparvereins Hallbergmoos-Goldach am 8. September frohgemut den Bus, der sie nach Regensburg, dem Ziel ihres diesjährigen Vereinsausflugs bringen sollte. Zwar wartete ein umfangreiches Programm auf die Gruppe, aber erst Mal wurde am Busparkplatz gemütlich Brotzeit gemacht, Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und pikantes Gebäck hatten die Mitglieder vorbereitet und eingepackt.

Zwei Reiseleiterinnen warteten in Regensburg bereits auf den Verein. In zwei kleinen Gruppen ging es dann rund eineinhalb Stunden zu Fuß durch die Stadt und alle Sehenswürdigkeiten wurden eingehend erklärt. Am Dom kam man dann wieder zusammen und die nächsten zwei Stunden standen zur freien Verfügung. Die einen gingen zum Essen, natürlich in die weltberühmte Wurstkuchl, andere bummelten durch die Stadt oder sahen sich alles einmal genauer an.

Gegen halb drei wartete schon das Schiff, die MS Bruckmadl, auf die Teilnehmer, denn nun ging es los zur historischen Strudelrundfahrt. Doch da war es leider mit dem guten Wetter zu Ende, denn es regnete in Strömen. Zum Glück war es unter Deck trocken und man konnte sich trotzdem fühlen wie in dem alten Lied „Als wir jüngst in Regensburg waren, sind wir über den Strudel gefahren…“

rauchverein ausflug2019

Vor der gemütlichen Brotzeit zum Abschluss des Vereinsausflugs gibt‘s vor dem Kneitinger Keller erst noch ein Gruppenfoto.

Nach einer Fahrt auf der Donau braucht man eine Stärkung und so kehrte die gut gelaunte Gesellschaft am Spätnachmittag zum Brotzeitmachen im Kneitinger Keller ein, ehe es mit dem Bus anschließend wieder nachhause ging.

Fazit: Es war – wie immer – ein sehr schöner Ausflug, der allen bestens gefallen hat.

Für Sie berichtete Maria Schultz. Foto: privat

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok