Damen Ü30 holen sich souverän den Meistertitel

Kategorie: Tennis

Jetzt teilen:

VFB_Damen

Amelie Bensaada, Diana Kreppold, Britta Kappler, Simone Matzkowitz, Jana Daniel, Claudia Oberpriller und Claudia Matterne  freuen sich über Ihren Titel.

Wie wichtig Freundschaft und Zusammenhalt sind zeigte sich diese Saison bei den VfB-Tennisdamen. Zwei Mannschaften gingen an den Start die Damen und die Damen 30, die in der Gruppe 261 der Kreisklasse 1 als 4 Damen-Team starteten. Bei letzterem Team waren quasi Claudia Oberpriller, Amelie Bensaada und Britta Kappler gesetzt und eine weitere Dame kam hinzu. Und dieses System funktionierte einwandfrei. Ob Diana Kreppold, Simone Matzkowitz, Jana Daniel, Tanja Matterne, Simone Eigl, Romy Reisberger oder Rita Dobberstein, alle die antraten gaben ihr Bestes und so konnte am Ende der Saison gefeiert werden, denn mit 12:0 Punkten und 62:15 Sätzen holte man sich souverän die Meisterschaft.

Selbst die Verletzung von Claudia Oberpriller, die sich bei einer Partie beim Stand von 6:1 und 4:0 einen Muskelbündelriss zu zog, fing das Team gut auf und so feierte man am 5.8 den gelungenen Saisonabschluss mit einem Glas Prosecco und in fröhlicher Runde.

Werbung

Pressemitteilung VfB Hallbergmoos (Text & Foto).

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü