Nikolauskonzert ohne Publikum

Kategorie: Kultur

Jetzt teilen:

mk-hallbergmoos-musikschule-weihnachtskonzert-2021

„Eine kleine Weihnachtsfreude“ – alle Mitwirkenden, Lehrerinnen und Lehrer, beim Nikolauskonzert der Musikschule Hallbergmoos Neufahrn

Schülerinnen und Schüler der Musikschule spielen weihnachtliche Musik

Ein Konzert ohne Publikum – schade! Aber aufgrund der aktuellen Bestimmungen war es leider nicht möglich, dass im Musikraum an der Theresienstraße in Hallbergmoos Zuhörerinnen und Zuhörer anwesend sein konnten. Die Mitwirkenden, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, hatten sich aber trotzdem schick angezogen und waren sicher genauso aufgeregt, wie sie es in einem Saal mit vielen Gästen bestimmt auch gewesen wären.

Es gab an diesem 5. Dezember nicht nur viel Advents- und weihnachtliche Musik zu hören, sondern es erklangen auch andere Töne, wie z.B. die Hymne aus der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven, eine Gavotte von Johann Bernhard Bach, das Andante aus dem 2. Satz der E-Moll-Sonate von W. A. Mozart und nicht zuletzt sogar ein lebhafter Boogie.
Dieses Konzert zeigte erneut die Bandbreite des Instrumentalunterrichts der Musikschule. Am meisten gefragt sind zwar Klavier und Geige, aber erstaunlich viele Kinder entscheiden sich auch für das Akkordeon. Auf der Blockflöte wurden Lieder gespielt und ein jugendliches Streichensemble, bestehend aus Geige, Bratsche und Cello, spielte Kammermusik. Dass Weihnachtslieder nicht nur am Klavier, sondern auch auf dem Saxophon sehr gut klingen, bewies ein Duo von zwei Erwachsenen.

Werbung

„Eine kleine Weihnachtsfreude“ nannte Gisela Bouton, die Leiterin der Musikschule, dieses gelungene Konzert. Sie moderierte die Veranstaltung und verband wie schon im Herbstkonzert vor einigen Wochen Musik und Lyrik, dieses Mal mit weihnachtlichen Gedichten von Joseph von Eichendorff und Gustav Falke.

Egal ob erst am Beginn oder bereits weit fortgeschritten – in diesem Konzert gaben alle ihr Bestes! Auf den verdienten Applaus musste zum Glück niemand verzichten, denn alle Mitwirkenden, Musiklehrerinnen und -lehrer honorierten jeden Auftritt mit viel Beifall.
Für alle Eltern, Verwandte und Freunde, die nicht dabei sein konnten, gibt es einen kleinen Trost: Das Video vom Konzert wird demnächst auf dem Youtube-Kanal der Musikschule Hallbergmoos Neufahrn zu sehen sein.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü