Deutsche U17 Fußball-Nationalmannschaft zu Gast im Airport-Stadion

Kategorie: Fußball

Jetzt teilen:

mk-hallbergmoos-u17-2021

Die U17-Nationalmannschaft zusammen mit dem Technischen Leiter des VfB Anselm Küchle (ganz links) und VfB-Abteilungsleiter Martin Gilch (ganz rechts)

Vorbereitungslehrgang für die Fußball-EM-Qualifikation in Hallbergmoos

Die besten Fußballspieler Deutschlands im Alter von 16 Jahren trafen sich letztes Wochenende auf der Anlage des VFB Hallbergmoos zum letzten Trainingslager vor der Europameisterschafts-Qualifikation.
Über das Internationale Fußball Institut mit Sitz in Ismaning erreichte die Platzanfrage des Deutschen Fußball Bundes VFB-Abteilungsleiter Martin Gilch. Außerdem empfahl der regional bekannte U17-Co-Trainer Mario Himsl, der unter anderem für die Spvgg Unterhaching spielte und in Ismaning als Trainer arbeitete, die Hallbergmooser Örtlichkeiten. Martin Gilch musste nicht lange überlegen; „Für unseren Verein und auch für die Gemeinde ist dies ein großartiges Ereignis und wir stellen gerne unsere Sportstätte zur Verfügung.“ Neben den Sportanlagen konnte der VFB-Abteilungsleiter auch bei der Beherbergungssuche behilflich sein. Der Premiumpartner der Fußballer, das Mövenpick Hotel München Airport, stellte für den großen DFB-Tross die Räumlichkeiten zur Verfügung. Der Grund, warum Hallbergmoos für diesen Kurzlehrgang in Frage kam, erklärt der U17-Team-Manager Valentin Rudolph: „Neben dem ausgezeichneten An- und Weiterreisemöglichkeiten, sind auch die großartige Infrastruktur und die kurzen Wege perfekt für diesen Lehrgang. Der hervorragende Zustand des Spielfeldes rundete das positive Gesamtbild ab.“

Werbung

Sportliche Reise der U17-Nationalmannschaft

In den letzten zwei Jahren mussten viele Lehrgänge und Spiele wegen der Pandemie gestrichen werden. Seit August ist ein regelmäßiges Spielprogramm machbar. Mit einem 10:1 Kantersieg gegen Polen wurde gestartet, bevor in einem 4-Nationenturnier namhafte Gegner wie Belgien (5:0), Israel (2:0) und der Angstgegner Italien (2:1) besiegt wurden. Als nächstes steht die Europameisterschaft-Qualifikation in Rumänien auf dem Programm. Am Mittwoch (20.10.) ist San Marino der Auftaktgegner. Drei Tage (23.10.) später prüft der Gastgeber Rumänien die deutschen Jungs, bevor am Dienstag (26.10.) mit der Begegnung gegen Russland die Qualifikation abschließt. Die beiden besten Teams qualifizieren sich für die sogenannte Eliterunde. Diese im Frühjahr 2022 stattfindende Eliterunde selektiert die endgültigen Teilnehmer für die Europameisterschaft in Israel, die am 16. Mai 2022 beginnt.

mk-hallbergmoos-u17training-2021

U17-Cheftrainer Marc-Patrick Meister vermittelt Fußball

Werbung

Moderne und dynamische Einheiten mit viel Freude

An diesem Lehrgang nahmen zwanzig Spieler aus allen Teilen Deutschlands teil. Bis auf den Unterhachinger Maurice Krattenmacher kommen alle Spieler von Bundesligamannschaften oder der 2. Liga. Das Trainerteam um Cheftrainer Marc-Patrick Meister ist in Besitz einer körperlich robusten Mannschaft, die an beiden Trainingseinheiten im Airport-Stadion sehr motiviert, konzentriert, dynamisch und mit viel Freude die Übungen absolvierten. Nach den obligatorischen Aufwärmphasen fanden mehrheitlich in verschiedenen Gruppen Übungen zur Ballfertigkeit und Einstudierung von Spielzügen mit Torabschluss statt. Besonders letztere waren komplexe Abläufe, bei denen die volle Aufmerksamkeit gefragt war. Das Trainerteam mit zwei Co-Trainern, Torwarttrainer und Fitnesstrainer werden unterstützt von einem Analyseteam, das auch jede Trainingseinheit aufzeichnet. Moderne Trainingsmethoden, Nutzung der technischen Möglichkeiten und qualifiziertes Personal in jedem Bereich zeigen auf, dass auch schon im Jugendbereich höchste Professionalität herrscht, um das große Ziel der Weiterentwicklung der Talente zu erreichen.

Bei herrlichem Sonnenschein fanden sich am Samstag auf der Tribüne eine große Schar an Zuschauern, die diese seltene Möglichkeit nutzten, um eine Deutsche Jugendnationalmannschaft trainieren zu sehen. Am Sonntag war es nicht so leicht den Durchblick zu behalten. Schuld war ein hartnäckiger Nebel, der im Airport-Stadion vorherrschte. Das trübte aber nicht die Freude der Spieler und Anwesenden, die trotzdem eine kurzweilige Session erlebten. Sehr angenehm wurde an beiden Tagen empfunden, die Nähe der Spieler und besonders des Trainerteams zu den Fans und Zuschauern.

Was steckt alles hinter einer Jugendnationalmannschaft?

Insgesamt sind zwanzig Experten und Spezialisten im Betreuerstab der U17. Das Trainerteam ist eine bekannte Größe. Bei einer professionellen Mannschaft ist dieses Team etwas größer. Bei einer Jugendmannschaft, in der nicht nur das sportliche wichtig ist, sondern auch die persönliche Entwicklung der jungen Männer immens im Vordergrund steht, braucht es viel mehr. Teilweise ist die Mannschaft bei Turnieren mehrere Wochen unterwegs. Um die schulischen Aufgaben zu bewerkstelligen, sind deshalb zwei pädagogische Fachkräfte dabei. Auch der medizinische Bereich ist mit einem Mediziner, einem Sportpsychologen und zwei Physiotherapeuten besetzt. Hinzu kommen noch der Teammanager, der Pressesprecher, der Spielanalyst, der Koch, der Zeugwart und der Busfahrer.

Für Sie berichtete Heinz Geiger.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü