Spielmaterial für die große Pause

Kategorie: Schulen

Jetzt teilen:

mk-hallbergmoos-pausenkiste-2022

Über die Pausenkisten freuen sich (v.li.) Conny Hartshauser, Michaela Friedl und Jeannine Dressel vom Förderverein, Förderlehrerin Hanna Peltzer, Schulleiter Rudolf Weichs und am meisten natürlich die Kinder der 1. und 2. Klasse.

Förderverein spendet Pausenkisten für die 1. und 2. Klassen

Nur immer Fangen spielen in der Pause – das ist für die Grundschulkinder der 1. und 2. Klassen Vergangenheit, denn jetzt gibt es die Pausenkisten, in denen viele unterschiedliche Spielgeräte vorhanden sind. Da gibt es u.a. Seile, Stelzen, Gummitwist und Wurfspiele. Jede Klasse darf sich eine Kiste holen und im Pausenhof damit spielen, vorausgesetzt, alles wird anschließend wieder ordentlich aufgeräumt.

Das Ganze wird organisiert von der Förderlehrerin Hanna Peltzer, spendiert hat die Kisten im Gesamtwert von rund 700 Euro der Förderverein der Grundschule.
Was sagen die Kinder dazu? Die reden nicht lange, packen alles aus und legen los mit Spielen!

Werbung

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü