Abschiedsfeier in der Rappelkiste -Jetzt sind sie groß

Kategorie: Kinder & Jugend

Jetzt teilen:

MK-Hallbergmoos-Abschied-Vorschulkinder-Rappelkiste-2020

Dank des guten Wetters und des schönen großen Rappelkistengartens konnte die Abschiedsfeier der Vorschulkinder stattfinden.  Zoe Peters-Weem und Jakob Kneifel verlassen mit einem lachenenden und einem weinenden Auge den Kindergarten. Natürlich freuen sie sich auf die Schule, aber die Zeit in der Rappelkiste war doch unvergesslich.

Zum Beginn der Veranstaltung überraschten die Kinder zusammen mit den Erziehern mit einem tollen Tanz zum Thema Fische. Mit großem Applaus bedanken sich die Eltern und Geschwisterkinder. Gleich danach wurden die beiden Großen einzeln zu den Erziehern gerufen und bekamen ganz feierlich die Sammlung ihrer Kunstwerke aus den letzten Jahren und die Vorschulmappe, die trotz Corona ganz gut gefüllt ist. Die Vorschüler sind auf jeden Fall gut auf den Schulbeginn vorbereitet!

Werbung

Den Erziehern gebührt selbstverständlich viel Dank für die schöne Kindergartenzeit und die beiden Vorschüler bedankten sich mit sehr schönen Geschenken und einem Abschiedsvogelhäuschen als Andenken. Und eine kleine Überraschung hatten die Erzieher natürlich auch. Eine gefüllte Brotzeitbox mit Whoopi, dem Vorschulmaskottchen, einem Bleistift, Radiergummi und Taschentücher für eventuelle Tränen.

Apropos Tränen: Die gabs auch bei zahlreichen Mamis, denn der Abschied von Jakob Kneifel bedeutet auch den Abschied von Maria Berg und Manfred Kneifel.
So überreichte der Ex-Vorstand Bart Peters-Weem einen kleinen Geschenkkorb mit tollem Inhalt für die Entspannung. Die Rappelkiste trennt sich wirklich schwer von den Kneifel/Bergs, denn sie haben die Rappelkiste unglaublich unterstützt und auch privat ist die ganze Familie sehr ans Herz gewachsen.

Der Artikel wurde eingesendet vom Kindergarten Rappelkiste.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü