Helfer gesucht – Hilfe für die Tafel Hallbergmoos

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

mk-hallbergmoos-wilkowski-2021

Mit viel Schwung ging es für Martina Wilkowski, Leiterin der NBH Hallbergmoos-Goldach, nach dem Lockdown wieder los – doch jetzt werden händeringend Helfer gesucht!

Seit 2006 gibt es in der Gemeinde eine Ausgabestelle der Tafel, welche der Hallbergmooser Nachbarschaftshilfe angeschlossen ist. Beim Besuch vom 1. Bürgermeister Josef Niedermair beschrieb die 1. Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Martina Wilkowski den fehlenden Bestand an Unterstützerinnen und Unterstützer, besonders bei der Lebensmittelabholung. Vor Corona stellten einige Firmen ihre Mitarbeiter frei, um hier mitzuhelfen. Leider hat auch in diesem Zusammenhang die Pandemie vieles verändert. Martina Wilkowski, anwesend als Gast in der Gemeinderatssitzung am 9.11.2021, beschrieb kurz den Ist-Zustand und bat: „Tragt meine ganz große Bitte der Mithilfe an alle die Zeit haben weiter, damit wir die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen können.“

Werbung

In erster Linie gesucht werden Helferinnen und Helfern mit Führerschein, die die Lebensmittel bei den Spendern abholen und zur Ausgabestelle bringen. Melden können sich Hilfswillige beim Nachbarschaftshilfeverein in der Hauptstraße 56 oder gerne auch telefonisch unter 0811 982655. Dort sind auch mehr Informationen oder Auskünfte erhältlich.

Für Sie berichtete Heinz Geiger.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü