Goldach soll schön bleiben!

Kategorie: Veranstaltungen

Jetzt teilen:

mk-hallbergmoos-ak-ortsverschoenerung-2022

Das Vorstandsteam des „AK Ortsverschönerung Goldach“, eingerahmt von Bürgermeister Josef Niedermair und Vereinsreferent Thomas Henning: (v.li.) Anton Dobmeier (2. Vorstand), Monika Giezek (Schriftf.), Maria Sedlmeier (1. Vorstand), Justi Lansing (Kasse) und Bärbel Stallmeister (Kassenprüfung)

Eindrucksvolles Engagement des „AK Ortsverschönerung Goldach“

Nach vier Jahren fand am 19. Oktober wieder die Jahreshauptversammlung des „AK Ortsverschönerung Goldach“ statt. Die 1. Vorsitzende Maria Sedlmeier bedankte sich bei den Mitgliedern für deren Einsatz, „es gibt immer viele Helfer, wenn was zu tun ist“, und bei der Gemeinde für die große Unterstützung. Der Verein sorgte auch in den vergangenen vier Jahren wieder für Blumenschmuck an Brücken und Wegkreuzen, beteiligte sich beim Gründungsfest des Krieger- und Soldatenvereins und beim Volksfesteinzug. Die Kirche wird regelmäßig geschmückt für Erstkommunion, Firmung, Erntedank und an Weihnachten.
Der Erlös aus dem Verkauf der Palm- und Kräuterbüscherl wird traditionsgemäß für soziale Zwecke gespendet. 2020 ging das Geld an eine MS-Gruppe zur Finanzierung einer Reittherapie und 2021 an das Repaircafé und den Sozialfonds der Grund- und Mittelschule. Die Spende von 2022 wird aufgeteilt und geht an den Kindergarten Rappelkiste, das Zwergerlstüberl der Nachbarschaftshilfe und das Seniorenheim.

Werbung

Kassiererin Justi Lansing ist neu im Vorstandsteam, denn sie übernahm die Kasse nach dem Tod von Heidi Wolf. Ihr Bericht war kurz und bündig und eine klare Aussage über den derzeitigen Zustand der Vereinsfinanzen: „Wir haben uns gut gehalten!“

Auf der Tagesordnung stand neben Berichten von Vorstand, Kasse und Schriftführung auch die Neuwahl des Vorstands. Da die bisherige Führungsmannschaft, zumindest für die kommenden vier Jahre, gemeinsam weitermachen wollte, hatte Wahlleiter Bürgermeister Josef Niedermair nicht viel zu tun. Die Mitglieder waren mit ihrer Vereinsleitung zufrieden und wählten ohne Gegenstimme alle ins Amt. Somit besteht die Vorstandschaft nun (wieder) aus Maria Sedlmeier (1. Vorstand), Anton Dobmeier (2. Vorstand), Monika Giezek (Schriftführerin), Justi Lansing (Kasse) und Bärbel Stallmeister (Kassenprüfung). Die Weichen für die kommenden vier Jahre sind also gestellt und der Verein kann so erfolgreich weiterarbeiten wie bisher.

Werbung

„Kleiner Verein, große Taten“ – so lobte Bürgermeister Niedermair das bemerkenswerte Engagement des AK Ortsverschönerung. Wie sehr er das schätzt, brachte er noch auf andere Art und Weise zum Ausdruck, er stellte nämlich an Ort und Stelle einen Mitgliedsantrag, „das ist für mich Ehrensache!“.
Auch Vereinsreferent Thomas Henning fand anerkennende Worte für die Arbeit des Vereins. Seine Feststellung „Man merkt, ihr seid’s gern zusammen“ fand hörbare Zustimmung und Kopfnicken von allen Seiten.

Ehe man zum gemütlichen Teil des Abends überging, ergriff – auch das ist eine kleine Tradition – der 2. Vorsitzende Anton Dobmeier das Wort. Er bedankte sich bei seinen Vorstandskolleginnen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen vier Jahren, und da Maria Sedlmeier vor kurzem Geburtstag gefeiert hatte, war dies für ihn ein passender Anlass, ihr mit einem großen Blumenstrauß gleichzeitig zu danken und zu gratulieren.

Vorstand – AK Ortsverschönerung Goldach

1. Vorstand Maria Sedlmeier
2. Vorstand Anton Dobmeier
Kassiererin Justi Lansing
Schriftführerin Monika Giezek
Kassenprüferin Bärbel Stallmeister

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü