Gürtelprüfung im BUDO-Sportverein Hallbergmoos

Kategorie: Sport

Jetzt teilen:

mk-hallbergmoos-budo-2022

Die Prüflinge präsentieren stolz ihre neuen Gürtel und Urkunden, hier mit Prüfer Florian Fendt

Am 29.07.22 zahlten sich die vielen Karate-Trainingseinheiten im BUDO-Sportverein Hallbergmoos e. V. wieder aus. Zwei Stunden lang zeigten die Prüflinge, was sie alles gelernt haben. Die insgesamt 17 Prüflinge, unter denen viele Kinder als auch mehrere Jugendliche waren, präsentierten dem Prüfer das Repertoire an Karate-Techniken, welches zum Erlangen des nächsten Gurtes notwendig ist. Durch die Corona-Krise konnte das Training, v. a. Partnertraining, in den letzten Jahren nur sehr eingeschränkt abgehalten werden. Der intensive Einsatz in den letzten Wochen hat sich dafür umso mehr bewährt.

Werbung

Florian Fendt, langjähriger, qualifizierter Trainer für Kinder, Jugend und Erwachsene war an diesem Tag als Prüfer im Namen des Bayrischen Karate Bundes bzw. Deutschen Karate Verbandes vor Ort. Im Gegensatz zum regulären Training wurden keine Techniken vorgezeigt, die Prüflinge mussten diese anhand der genannten japanischen Namen vorzeigen. Hierbei sind nicht nur die Technikausführung, sondern auch beispielsweise die Körperhaltung sowie richtige Atmung von Bedeutung. Immer wieder wurde auch auf den Aufbau des Kempo-Karate eingegangen. Die Basis bilden Werte wie Hilfsbereitschaft und Höflichkeiten, Karate beginnt und endet mit Respekt. Diese wirken sich auch auf das alltägliche Leben der Trainierenden aus. Die inhaltlichen Bestandteile des Kempo-Karates sind die Kihon (Grundtechniken), Kata (Schattenkampfform), Kumite (Kampf), Kobudo (traditionelle Waffen) sowie Ukemi und Nage-Waza (Mattentraining) und am Wichtigsten: Goshin (realistische Selbstverteidigung). So lernen die Karateka wie man sich in Gefahrensituationen verhält und im Notfall körperlich zur Wehr setzen kann.

Werbung

Am Ende der Prüfung war sich der Florian Fendt sicher: Alle Bestandteile der Prüfung wurden mit großem Einsatz gezeigt und gut ausgeführt. So haben alle Prüflinge bestanden und zur Ehrung eine Urkunde, Eintrag in ihren Karate-Ausweis sowie einen neuen Gürtel erhalten. Herzlichen Glückwunsch.
Ein herzliches Dankeschön an alle Trainer und Helfer, die viel Arbeit im Vorfeld geleistet haben, sowie an Annemarie, Florian R. und Dietmar, die während der Prüfung unterstützt haben.

Lust auf Karate?
Schnuppertraining für Kinder (ab 16.09.22): freitags, 16.00 bis 17.00 Uhr
Schnuppertraining für Erwachsene (ab 17.09.22): samstags, 16.00 bis 18.00 Uhr
Weitere Infos: www.karate-hallbergmoos.de

Artikel und Foto: MK

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü