VfB Hallbergmoos e.V. – Fußball

Kategorie: Fußball

Jetzt teilen:

hallbergmoos-logo-vfb

DFB beim VfB

Wie im Mooskurier angekündigt, fand am 25. September im Stadion am Airport eine kostenlose „Impuls-Praxiseinheit“ des Deutschen Fußball Bundes (DFB) statt. Durchgeführt wurde diese Einheiten von den Jugend-Nationaltrainern Daniel Stredak (Co-Trainer U20), Antonio Di Salvo (Trainer U21), Lars (Co-Trainer U16) und Sven (Co-Trainer U17) Bender sowie im Hintergrund die Trainerlegende Hermann Gerland (Co-Trainer U21). Der ebenfalls angekündigte Sandro Wagner musste leider absagen, weil die Berufung zum Co-Trainer der A-Nationalmannschaft des DFB eine Teilnahme nicht zuließ.

mk-hallbergmoos-DFBbeimVfb-2023

Gruppenbild der DFB-Trainer Antonio Di Salvo (links), Daniel Stretak (2. von links) und den beiden Bender-Zwillingen (rechts) mit den beiden VfB-Mannschaften der U12 (vorne) und der U18.

Eingeladen waren alle Fußball-Trainerinnen und -Trainer unabhängig von der Altersstufe und Leistungsklasse. Die fast volle Tribüne des Stadions am Airport zeigte das große Interesse und den Bedarf einer solchen Trainingsfortbildung. Unter den Zuschauern befanden sich Übungsleiterinnen und Übungsleiter aus dem ganzen Freisinger Landkreis und weit darüber hinaus. Die mediale Aufmerksamkeit wurde durch eine Vielzahl von Pressevertretern unterstrichen. Der Bayerische Rundfunk und Sky waren mit Kameras vor Ort.

mk-hallbergmoos-DFBbeimVfb-2023

Antiono Di Salvo (rechts) demonstriert praktisch die Feinheiten des Fußballs

Unter dem Motto „Die beste Trainingseinheit – DFB-Fortbildung zur Trainingsphilosophie Deutschland“ zeigten die Übungsleiter eine Praxiseinheit mit zwei unterschiedlichen Altersklassen. Damit sollte gezeigt werden, wie die bestmögliche Trainingseinheit für unterschiedliche Altersstufen in die Realität umgesetzt werden kann. Antonio Di Salvo und Sven Bender leiteten das Training der U18-Mannschaft und Lars Bender betreute die U12. Daniel Stretak kommentierte für die Tribünengäste die einzelnen Übungen im Zusammenhang mit dem sportlichen und pädagogischen Ansatz. Zu Beginn dankte er dem VfB Hallbergmoos für die Möglichkeit diese Veranstaltung durchzuführen und gratulierte dem Verein zu den hervorragenden Rahmenbedingungen im Sportpark.

mk-hallbergmoos-DFBbeimVfb-2023

Lars Bender erklärt den VfB-U12-Jungs die nächste Übung

In der 90minütigen Veranstaltung demonstrierten die DFB-Trainer ein modernes Jugendtraining bei dem das Spielverständnis und die Freude am Spiel immer eine zentrale Rolle spielten. Die jungen Männer und die Jungs vom VfB zeigten sich sehr motiviert und engagiert und werden dieses Erlebnis wahrscheinlich nie vergessen. Die VfB-Fußballverantwortlichen mit dem Abteilungsleiter Martin Gilch, dem stellvertretenden Abteilungsleiter Tobias Bracht und dem Sportlichen Leiter Anselm Küchle zeigten zum wiederholten Male ihre Fähigkeiten, eine solch prestigeträchtige Veranstaltung bestens zu organisieren und so Hallbergmoos für weitere Aufgaben zu empfehlen.

Für Sie berichtete Heinz Geiger. 

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü