Abteilungsversammlung der Abteilung Fitness und Dance des VfB Hallbergmoos

Kategorie: Sport

Jetzt teilen:

mk-hallbergmoos-abteilungsversammlung-2023

Die zwei wiedergewählten Abteilungsleiterinnen (v.l.) Jeannine Dressel und Anni Schäfer freuten sich gemeinsam mit der ebenfalls wiedergewählten Jugendleiterin Monika Asbeck sichtlich über das Wahlergebnis.

Nachwuchsprobleme beim Sportverein

Dass Sport, egal ob für jung oder alt, wichtig für die Gesundheit ist wissen die meisten Menschen. Gerade deswegen sind Sportvereine, wie der Verein für Bewegungsspiele Hallbergmoos (VfB Hallbergmoos), wichtig. Die Abteilung Fitness und Dance des VfB Hallbergmoos hatte am 28. Oktober die jährliche Abteilungsversammlung, bei der neben aktuellen Themen auch zwei neue Abteilungsleiter und ein Jugendleiter gewählt werden.

Werbung

Breit gefächertes Kursangebot

Die Abteilung bietet 30 verschiedene Kurse an, von Pilates bis Yoga ist alles dabei. Insgesamt habe die Abteilung, laut Abteilungsleiterin Anni Schäfer, 950 Mitglieder – davon allein 550 Kinder. „Es kommen auch laufend welche dazu“, erzählt Schäfer stolz. Es engagieren sich ungefähr 40 Übungsleiter und Helfer im Verein. „Das ist alles ehrenamtlich, wir bekommen zwar eine Aufwandsentschädigung, aber man braucht auch die Zeit“, meint die Abteilungsleiterin.
Neben der ersten Abteilungsleiterin Anni Schäfer war auch ihre Stellvertreterin Jeannine Dressel und die Jugendleiterin Monika Asbeck bei der Sitzung vertreten. Auch Renate Hofbauer und Michaela Reitmeyer, zweite und dritte Vorstandsvorsitzende des gesamten Vereins, waren anwesend.

mk-hallbergmoos-abteilungsversammlung-2023

Applaus und Blumen bekamen Rudi und Anni Schäfer zur Ehre ihres seit 20 Jahren bestehenden Nordic Walking Kurses.

Große Herausforderungen für den Verein

„Wir suchen dringend Trainer“, erklärt Schäfer die aktuell größte Herausforderung des Vereins. „Es wird immer schwerer überhaupt Leute zu finden.“ Im Januar tritt die Akrobatiktrainerin Patricia Volkmar aus, was die Suche nach neuen Trainern noch verschärft. Auch sie würde sich wünschen, dass ihr Kurs fortbesteht: „Es wäre natürlich toll, wenn der Kurs weitergeführt werden würde. Die Kinder sind so talentiert.“„Dabei macht es wirklich Spaß vor Allem im Team zu arbeiten“, verspricht Schäfer. Über Rückgänge bei den Kursteilnehmenden kann nicht geklagt werden, diese sind weiterhin stabil – wenn auch nicht auf dem gleichen Niveau wie vor der Corona-Pandemie. „Meine drei Eltern-Kind-Kurse sind eigentlich immer voll“, erzählt Dressel aus ihrem Alltag. Auch Anja Anton, Trainerin für Fitness Mix und Langhantel, berichtet, dass ihr Langhantelkurs mit 25 Teilnehmern gut besucht ist. „Wenn man 25 Teilnehmer in der kleinen Halle verteilt, wird es eng.“
Neben einem kleinem Jahresrückblick wurden auch wichtige Mitglieder in der Abteilungsversammlung geehrt. So beispielsweise Anja Anton, die bereits seit 20 Jahren Übungsleiterin ist. „Du hast uns geholfen unser Fitness-Forum aufzubauen“, erinnert sich Schäfer und überreicht Anton einen Blumenstrauß. Auch Schäfer selbst und ihr Mann Rudi Schäfer wurden geehrt, da sie seit 20 Jahren Nordic Walking anbieten. Das ist ein Ausdauersport, bei dem schnell mit zwei Stöcken gegangen wird.

Werbung

Einstimmigkeit bei den Neuwahlen

Auf der Abteilungsversammlung wurden zudem die zwei neuen Abteilungsleiter und ein Jugendleiter gewählt. Dabei entschieden sich alle zehn anwesenden Personen einstimmig für die Wiederwahl der aktuellen Abteilungsleiterinnen Anni Schäfer und Jeannine Dressel und der Jugendleiterin Monika Asbeck.
Zum Schluss gab die wiedergewählte Anni Schäfer einen Ausblick auf die nächsten Wochen, mit besonderem Blick auf den Tag des Kinderturnens am 12. November. Im letzten Jahr war der Tag ein voller Erfolg, weshalb man dieses Jahr ebenfalls wieder einiges anbieten möchte. „Da bleiben wieder neue Mitglieder hängen“, meint sie.

Für Sie berichtete Ramona Höllerer.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü