Gute Teilnahme beim Schafkopfrennen der Freien Wähler

Kategorie: Veranstaltungen

Jetzt teilen:

hallbergmoos-mooskurier-23-2019-schafkopfrennen_fw

Heinrich Lemer (links) und Thomas Henning (rechts) gratulieren den Siegern beim Schafkopfrennen der Freien Wähler (von links): Konrad Kallinger (3.), Christian Humpl (1.) und Reimund Humpl (2.).

Mit 24 Teilnehmern war das Schafkopfrennen der Freien Wähler Hallbergmoos in diesem Jahr gut besucht. Im Wirtshaus zum Kramer waren die meisten Tische besetzt und Heinrich Lemer betonte: „Der eine oder andere mehr hätte gerne noch kommen können, aber wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden.“ So wurde eifrig an den Tischen geschaut, ob man irgendwie ein Solo oder einen Wenz zusammenbekommt.

Am besten schaffte dies am Ende Christian Humpl mit 37 Pluspunkten. Er durfte sich über den ersten Preis in Höhe von 250 Euro freuen – bei einem Einsatz von 8,11 Euro keine schlechte Quote. Einen großen Geschenkkorb gab es für den zweiten Platz, den holte sich Reimund Humpl mit 31 Punkten. Auch Konrad Kallinger erzielte 31 „Guade“, hatte im Vergleich zu Humpl aber nun vier statt neun Solos gewonnen. Fritz Ringelsbacher (25), Franz Bachleitner (24) und Peter Müller (13) folgten auf den nächsten Rängen.

 

Werbung

Als beste Dame wurde Margot Buchhauser ausgezeichnet, insgesamt wurde sie Siebte und erhielt neben den normalen Preis noch eine Flasche Champagner. Natürlich ging es an diesem Abend aber hauptsächlich um die Gaudi und diese hatte sicherlich auch Gerhard Bormann, der mit 28 „Miesen“ Letzter wurde.

Bis zum 15. Platz gab es übrigens einen Preis, also mehr als die Hälfte der Teilnehmer musste nicht mit leeren Händen nach Hause gehen. Auf alle Fälle ein schöner Abend im Wirtshaus zum Kramer beim Schafkopfrennen der Freien Wähler.

 

Werbung

Für Sie berichtete Bernd Heinzinger.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Hallbergmoos-Corona-Masken-Astrid-Griesser

Talente nutzen und helfen

In ihrem Nähstübchen hat Astrid Grießer schon viele Meter Stoffe zu schicken Mundschutzmasken verarbeitet Nächstenliebe und Zusammenhalt zeigt sich auch…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü