Nachwuchs des SV Siegfried ist Bayerischer Meister

Kategorie: Ringen

Jetzt teilen:

mk-hallbergmoos-svs-2022

Die Bayerischen Schülermeister des SV Siegfried Hallbergmoos

Im Allgäu fanden am 20. März die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft der Schüler und Jugend statt. Die Schülermannschaft des SV Siegfried Hallbergmoos wurde 1. Bayerischer Mannschaftsmeister und qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft.
Coronabedingt fand die Veranstaltung in der Sparkassenarena des TSV Westendorf unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Ein Mannschaftskampf besteht aus zehn Einzelbegegnungen und startberechtigt waren bei den Schülern die Jahrgänge 2008 bis 2012.

Werbung

Die Jungs von Trainer Jawad Mohammad startenden stark mit einem Sieg gegen den Gastgeber. In der zweiten Runde gab es mit der Niederlage gegen Berchtesgaden einen Dämpfer, der aber nur noch mehr anspornte. Bis zum Finale wurden Penzberg und die Nürnberger Grizzlys niedergerungen und im Endkampf stand der SC Isaria Unterföhring als Gegner fest. Das Finale war vom Ergebnis her relativ deutlich und die Meisterschaft mehr als verdient. Der Jubel im Lager des SV Siegfried Hallbergmoos war verständlicherweise groß. „Wir sind sehr froh, dass es endlich wieder losgegangen ist. Natürlich sind wir hochzufrieden, dass wir den ersten Platz erzielt haben“, freut sich Nachwuchs-Cheftrainer Jawad Mohammad für seine Jungs.

Durch dieses Landesmeistererfolg ist die Schülermannschaft des SV Siegfried Hallbergmoos bei der Endrunde der Deutschen Meisterschaft am 14. und 15. Mai 2022 in Ladenburg qualifiziert.

Werbung

Diese Jungs dürfen sich jetzt Bayerischer Mannschaftsmeister nennen:
Gewichtsklasse: Ringer
-30 kg: Dennis Shevko
-33 kg: Kiryl Sulkouski
-36 kg: Thomas Bauer
-40 kg: Luis Brenner und Philipp Niedermair
(-43 kg: Unbesetzt)
-46 kg: Alexander Komarovskiy und Daniel Meyer
-50 kg: Maksim Sulkouski
-55 kg: Kilian Kriebel
-60 kg: Samuel Münzer
-76 kg: Niclas Schnelle
Am erfolgreichsten waren Dennis Shevko, Kiryl Sulkouski und Daniel Meyer mit 5 Siegen aus 5 Kämpfen sowie Thomas Bauer und Maksim Sulkouski die 4 der 5 Kämpfe für sich entscheiden.

Der Turnierverlauf und die Ergebnisse der Schüler
beiden Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften 2022:
Runde 1: TSV Westendorf – SV Siegfried Hallbergmoos 16:21
Runde 1: AC Penzberg – TSV Berchtesgaden 20:20
Runde 1: ESV München-Ost – Nürnberg Grizzlys 20:20
Runde 2: TSV Westendorf – AC Penzberg 36:4
Runde 2: SV Siegfried Hallbergmoos – TSV Berchtesgaden 16:23
Runde 2: SC Isaria Unterföhring – ESV München-Ost 22:16
Runde 3: TSV Westendorf – TSV Berchtesgaden 24:16
Runde 3: SV Siegfried Hallbergmoos – AC Penzberg 24:16
Runde 3: Nürnberg Grizzlys – SC Isaria Unterföhring 20:19
Überkreuz: TSV Westendorf – SC Isaria Unterföhring 26:12
Überkreuz: SV Siegfried Hallbergmoos – Nürnberg Grizzlys 20:17
Überkreuz: TSV Berchtesgaden – ESV München 23:16
Finale: TSV Westendorf – Nürnberg Grizzlys 16:21
Finale: SV Siegfried Hallbergmoos – SC Isaria Unterföhring 22:12

Für Sie berichtete Heinz Geiger.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü